Zugverbindung zum Derby nach Stuttgart

11. Januar 2011

Nach Stuttgart fahren wir mit folgender Zugverbindung:

Hinfahrt:
Abfahrt auf Gleis 2 in Freiburg um 10:03 Uhr mit folgenden Zwischenstopps:

  • Denzlingen ab 10:09 Uhr
  • Emmendingen ab 10:14 Uhr
  • Teningen-Mundingen ab 10:16 Uhr
  • Riegel am Kaiserstuhl ab 10:20 Uhr
  • Kenzingen ab 10:24 Uhr
  • Herbolzheim ab 10:27 Uhr
  • Ringsheim ab 10:30 Uhr
  • Orschweier ab 10:33 Uhr
  • Lahr ab 10:39 Uhr
  • Friesenheim ab 10:43 Uhr
  • Offenburg ab 11:02 Uhr

Ankunft in Stuttgart-Untertürkheim um 13:34 Uhr.

Rückfahrt:
Stuttgart-Untertürkheim ab 18:25 Uhr. Ankunft in Freiburg ist um 21:58 Uhr.

Der Fahrpreis mit dem Baden-Württemberg-Ticket (5 Personen) beträgt 5,80€ pro Person. Wie immer sollte man etwas früher an Gleis 1 (McDonalds) kommen um sich in 5er Gruppen zusammenzuschließen. Falls ihr noch keine Karte für den Gästeblock habt, solltet ihr euch beeilen, es gibt nicht mehr allzu viele auf der Geschäftsstelle!

Achtung: Falls die Bahn einen Entlastungszug zu normalen BaWü-Ticket Preisen anbietet, können sich obige Verbindungen ändern! Wir werden hierzu auf unserer Homepage informieren.

Freiburg(Breisgau) Hbf So, 30.01.11 ab 10:03


Denzlingen
ab 10:09
Emmendingen
ab 10:14
Teningen-Mundingen
ab 10:16
Riegel am Kaiserstuhl
ab 10:20
Kenzingen
ab 10:24
Herbolzheim(Breisg)
ab 10:27
Ringsheim
ab 10:30
Orschweier
ab 10:33
Lahr(Schwarzw)
ab 10:39
Friesenheim(Baden)
ab 10:43
Offenburg So, 30.01.11 an 10:53

6 Kommentare

  1. Sepp
    12. Januar 2011 um 13:20

    Super Sache! Werde auch mit diesem Zug fahren!

  2. hehe
    12. Januar 2011 um 19:51

    sepp du bist ein harter hengst :O

  3. Sergej Heim
    16. Januar 2011 um 19:30

    Danke für die Info, Sepp. Dank dir ist jetzt auch bei mir die Entscheidung gefallen, nach Stuttgart zu fahrn. Vielen Dank nochmal!

  4. depp
    19. Januar 2011 um 23:32

    wann steht des fest ob die gute db ein entlastungszug zu normalen preisen anbietet???

  5. Stefan
    21. Januar 2011 um 16:01

    Das wurde in der Vergangenheit immer erst ziemlich kurzfristig bekannt gegeben.

  6. müller
    29. Januar 2011 um 18:30

    geht davor noch jemand fahnen holen?


neun × 1 =

Die anonym verfassten Kommentare müssen erst freigeschaltet werden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.
Dies ist leider nötig um sinnloses Gepöbel oder illegale Äusserungen zu unterbinden. Wir zensieren jedoch grundsätzlich nicht.