Stuttgart – SCF

6. April 2014

Bundesliga /  Spätzle-Arena / 2:0

Statt mit dem Fansprinter reisten wir bequem mit dem Bus nach Schwaben. Leider machte es sich unsere Mannschaft ebenso bequem auf dem Platz, wie wir im Bus, und verlor somit verdient mit 0:2. Warum die Jungs immer ausgerechnet gegen den VFB die Hosen voll haben, bleibt uns ein Rätsel. Heute hätte man die wohl einmalige Chance gehabt, die verhassten Schwaben mit einem Auswärtssieg so gut wie sicher in die zweite Liga zu schießen. Das war insgesamt einfach zu wenig, auf dem Platz, wie auch auf den Rängen, wo man leider zu selten eine derbywürdige Lautstärke erreichte. So konnte die Rückfahrt lediglich noch mit Dosenbier aus dem Nachbarland und den Warriors in Endlosschleife einigermaßen erträglich gestaltet werden.

 

 


+ fünf = 9

Die anonym verfassten Kommentare müssen erst freigeschaltet werden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.
Dies ist leider nötig um sinnloses Gepöbel oder illegale Äusserungen zu unterbinden. Wir zensieren jedoch grundsätzlich nicht.