Wolfsburg – SCF

27. April 2014

Bundesliga /  XYZ-Arena / 2:2

Nachdem am Freitagabend schon einige einen filmreifen Auftritt auf Freiburgs großen Theaterbühnen hinlegten und somit zu den Topfavoriten bei den nächsten Oscarverleihungen gehören sollten, ging es für uns am frühen Samstagmorgen per Bus in Richtung Autostadt. Dort entschieden wir uns zusammen mit der restlichen aktiven Szene zum ersten Mal für den rechten Teil des Gästeblocks. Diese Entscheidung sollte sich mehr als auszahlen, da man mit den Tags zuvor eingetroffenen „Kein Zwanni Shirts“ sowohl optisch als auch akustisch einen geschlossenen Auftritt zeigte, wahrscheinlich mit einer der besten in der ganzen Saison, trotz der wenigen Leute. Auch unsere Mannschaft machte kämpferisch und läuferisch ein super Spiel und holte einen hoch verdienten Punkt. Wie sich am nächsten Tag durch die Hamburger Niederlage herausstellte, war dies der Punktgewinn zum nun auch rechnerisch sicheren Klassenerhalt. Auf in ein neues Jahr im Oberhaus.


6 + = neun

Die anonym verfassten Kommentare müssen erst freigeschaltet werden. Dies kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.
Dies ist leider nötig um sinnloses Gepöbel oder illegale Äusserungen zu unterbinden. Wir zensieren jedoch grundsätzlich nicht.