Mitteilung der aktiven Fanszene

10. April 2013

Noch gut eine Woche bis zum Pokalspiel in Stuttgart! Und es gibt eine Änderung was die Reiseplanung angeht…

Die aktive Szene wird NICHT mit dem Zug nach Stuttgart fahren sondern mit Bussen und Autos anreisen. Wir bitten euch, diese Info zu verbreiten und Autos zu organisieren. Unsere Busse sind mittlerweile schon ausverkauft!

Wir rechnen mit bis zu 15.000 Freiburgern in Stuttgart. Karten gibt es noch auf www.vfb.de – für den VfB interessiert sich scheinbar kein Schwein.

Corrillo
Natural Born Ultras
Supporters Crew Freiburg e.V.

Hamburg – SCF

10. April 2013

Bundesliga / Volksparkstadion / 0:1

 

SCF – Gladbach

10. April 2013

Bundesliga / Dreisamstadion / 2:0

Nürnberg – SCF

4. März 2013

Bundesliga / Max-Morlock-Stadion / 1:1

Mainz – SCF

28. Februar 2013

DFB Pokal / XYZ Arena / n.V. 2:3

 

 

Bremen – SCF

19. Februar 2013

Bundesliga / Weserstadion / 2:3

Hoffenheim – SCF

4. Februar 2013

Bundesliga / XYZ Arena / 2:1

Mainz – SCF

21. Januar 2013

Bundesliga / XYZ Arena / 0:0

Materialverbot? Nicht mit uns!!!

KSC – SCF

20. Dezember 2012

DFB-Pokal / Wildparkstadion / 0:1

Mitteilung der aktiven Fanszene zum DFB-Pokalspiel in Karlsruhe

16. Dezember 2012

Am Dienstag ist es soweit und unser Pokalspiel in Karlsruhe steht an. Über 4.000 Fans werden unseren SCF begleiten und lautstark unterstützen. Damit wir am Ende alle gemeinsam den Einzug ins DFB-Pokal-Viertelfinale feiern können gibt es von uns einige Hinweise:

# Das Spiel in Karlsruhe ist seit einigen Wochen restlos ausverkauft. Für den Fansprinter gibt es über die FG noch wenige freie Fahrkarten, welche ihr ggf. über auswaertsfahrten@fangemeinschaft.de reservieren könnt. Sollte das nicht mehr klappen, besteht die Möglichkeit mit den Regelzügen der DB sowohl hin wie auch zurück zu fahren. Solltet ihr keine Eintrittskarten haben, bemüht euch vor Ort um Schwarzmarktkarten, welche es bestimmt geben wird. Bevorzugt solltet ihr Karten in den Bereichen E1-E4 kaufen.

# Nach Karlsruhe rollt der 3. Fan-Zug in dieser Saison. Dass die Bahn uns Sonderzüge für günstige Preise zur Verfügung stellt, ist nicht selbstverständlich und für uns eine Möglichkeit langfristig günstig auswärts zu fahren. Wir bitten euch aus diesem Grund, während der Zugfahrt sowie an den Bahnhöfen auf Pyrotechnik und Böller zu verzichten, sowie das Glasflaschenverbot einzuhalten und den Zug nicht mutwillig zu beschädigen.

# Wie in den letzten Spielen, werden wir auch in Karlsruhe die ersten 12 Minuten und 12 Sekunden schweigen, um gegen das mittlerweile beschlossene Sicherheitskonzept der DFL zu protestieren. Natürlich steht es jedem Fan frei, sich dem Protest anzuschließen. Über eine große Beteiligung würden wir uns sehr freuen. Die Fans des KSC schweigen ebenfalls.

# …nachdem die 12 Minuten und 12 Sekunden durchgestanden sind wollen wir gemeinsam richtig Vollgas geben. Dabei sollten die Gesänge darauf fokussiert sein, den Sportclub Freiburg anzufeuern und in Richtung Viertelfinale zu treiben.

Lasst uns gemeinsam den Dienstagabend zu einem unvergessenen Ereignis machen! Alle auf nach Karlsruhe!

Weitere Beiträge: <<89[10]1112>>