Frankfurt – SCF

17. Januar 2018

Bundesliga / Waldstadion / 1:1

SCFR Suff-Fussball

9. Januar 2018

SCFR Turnier – Freiburg 2018

Bremen – SCF

22. Dezember 2017

DFB-Pokal / Weserstadion / 3:2

Augsburg – SCF

19. Dezember 2017

Bundesliga / 0815 Arena / 3:3

Wir bedanken uns bei der Mannschaft für die letzten 2 Wochen…

 

Vielen Dank an die Jungs vom FC Baden us d Schwyz für Ihren Besuch. Immer wieder genial mit euch die Nächte zum Tag zu machen.

Auf das nächste Mal!

 

An den Rest bis Morgen in Bremen, ansonsten schon mal ein Frohes Fest; kommt gut ins neue Jahr!

Köln – SCF

13. Dezember 2017

Bundesliga / Rheinenergiestadion / 3:4 !!!

SCF – Hamburg

5. Dezember 2017

Bundesliga / Dreisamstadion / 0:0

SCF – Mainz

1. Dezember 2017

Bundesliga / Dreisamstadion / 2:1

FORZA LUCA!!!

24. November 2017

Schlimme Nachrichten erreichten uns von unseren Brüdern in Italien. Nach der Partie Vicenza – Sambenedettese am 5. November wurden einige Neuner der abreisenden Gäste von den Vicentini angegriffen. Die Polizei schritt bei der anschließenden Auseinandersetzung ein, wobei aber unklar ist ob es tatsächlich zum Kontakt kam.

Mit mehreren Schädelfrakturen blieb Luca Fanesi, 44 Jahre, Tifoso von Samb, liegen. Laut Aussage der Polizei wäre er wohl „gegen ein Tor“ gelaufen (auf dem betreffenden Areal gibt es nichts Derartiges), oder er sei ausgerutscht. Dieser Darstellung widersprechen allerdings beide beteiligten Fanszenen. Das Opfer selbst äußerte noch, bevor er ins Koma fiel, dass er von Polizeischlagstöcken getroffen worden sei. Auch die anwesenden Ultras von Samb berichten, dass er von den Celerini (spezielle Einsatzkräfte für Sportereignisse) traktiert wurde. Aussagekräftiges Videomaterial ist (natürlich mal wieder) nicht vorhanden. Der Zustand von Luca ist äußerst kritisch, er ringt nach wie vor um sein Leben. Die italienische Presse berichtet, dass er am 22. November aus dem Koma erwacht ist, die Augen geöffnet hat und auf Reize reagiert. Weiteres ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt.

Zahlreiche Fanszenen, inklusive der Erzrivalen aus Ascoli, zeigten bereits öffentliche Solidaritätsbekundungen. Am vergangenen Wochenende zeigten auch die Freiburger sowie die Münchner Kurve Spruchbänder mit entsprechendem Inhalt.

Dieser Fall zeigt erneut Parallelen zu einigen ähnlichen Vorkommnissen im italienischen Fußball im Zusammenhang mit Polizeigewalt. Man erinnere sich beispielsweise an die Fälle Sandri, Speziale oder auch Scaroni.

Wir wünschen eine schnelle und unkomplizierte Genesung, und dass der oder die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden mögen.

Die Natural Born Ultras sammeln Spenden, um Lucas Familie in dieser schweren Zeit zu unterstützen. Wer eine Spende tätigen möchte, darf das gerne heute im Stadion oder mit dem Betreff „Forza Luca“ unter folgender Bankverbindung tun:

Kontoinhaber: NATURAL BORN ULTRAS
IBAN: DE26680501010012231568
BIC: FRSPDE66XXX
Bank: Spk. Freiburg-Nördlicher Breisgau

Forza Luca – Non mollare! (mk)

 

 

VW – SCF

21. November 2017

Bundesliga / VW Schüssel / 3:1

 

FORZA LUCA!!!

SCF -Schalke

8. November 2017

Bundesliga / Dreisamstadion / 0:1

Weitere Beiträge: 1[2]3451020>>